Tutorialvideos zum Musikmachen mit Apps – musikpädagogisch betrachtet

YouTube hat sich innerhalb einer Dekade zum wohl meistgenutzten Medium für das Musiklernen entwickelt. Neben Konzertmitschnitten zur Inspiration lassen sich dort Erklärvideos zu spieltechnischen Fragen sowie zur Musiktheorie und zum Instrumentenbau finden. Auch sind auf YouTube eine große Anzahl an Videos zu finden, die Musikapps ...

Von: Matthias Krebs | 7. August 2019 | 3 Kommentare

Musikschulkongress 2019: Musizieren mit Apps

Die Nutzung von Musikapps, installiert auf Smartphones und Tablets, hat sich innerhalb von zehn Jahren in diversen musikalischen Kontexten etabliert und zu massiven Veränderungen musikalischer Praxen und veränderten Formen musikalischer Rezeption, Produktion und Ästhetik geführt. Häufig wird dabei pauschal unterstellt, dass digitalisierte ...

Von: Matthias Krebs | 24. Juli 2019 | bisher kein Kommentar

app2music_DE Fachtage 2019 – Networking und Inspiration zur Vermittlungsarbeit mit digitalen Medien in der Kulturellen Bildung

Pressemeldung | Juli 2019 | 23. bis 25. August: Deutschlandweites Austauschtreffen von Musikvermittlerinnen und Musikvermittlern zur Weiterentwicklung von appmusikalischen Bildungsangeboten am Berlin Career College der Universität der Künste Berlin Matthias Krebs, Leiter der Forschungsstelle Appmusik, angesiedelt am Berlin Career College ...

Von: Forschungsstelle Appmusik | 20. Juli 2019 | bisher kein Kommentar

Musikschulkongress 2019: Die perfekte Musikapp?

In den App-Stores sind mittlerweile eine unüberschaubare Zahl an Musikapps verfügbar. Doch fällt die Orientierung schwer, zumal der Sinn einer Technologie erst in den Beziehungen der praktischen Nutzung hergestellt wird und nicht durch Visionen der Entwickler*innen oder mögliche Optionen, die die Technologie offeriert. Ein und dieselbe App ...

Von: Matthias Krebs | 17. Mai 2019 | 1 Kommentar

Wenn die App zum Musizierpartner wird

Häufig wird dem digitalen Musikmachen pauschal unterstellt, dass diese Form nicht sinnlich-körperlich sei. Dies ist besonders deshalb von Bedeutung, da körperliche Handlungserfahrungen in die deutende Auseinandersetzung mit Musik einfließen (vgl. Rora 2017: 166) und bekanntlich Körperlichkeit von hoher Relevanz für das ästhetische Erleben ...

Von: Matthias Krebs | 4. April 2019 | bisher kein Kommentar

Alles digital? – Regionalkonferenz der Musikschulen Baden-Württembergs (Region 2c) 2019 in Renningen

Die Verwendung von Smartphones und Apps in den Bereichen der Organisation, Kommunikation, Dokumentation und Demonstration (per Video) sind ein festes Bestandteil der Musikschularbeit. Jedoch gibt es bisher nur vereinzelte Ansätze von Pädagog*innen auch die Potenziale von spezifischen Musikapps für das Musiklernen zu nutzen. Dabei ist der Zugang ...

Von: Matthias Krebs | 11. März 2019 | 5 Kommentare

Ausschreibung: Neuer Medienpreis LEOPOLD für Musikapps

Für Musikapps sind Wettbewerbe noch rar. Ein Defizit, denn das Angebot der App-Stores, das einen musikbezogenen interaktiven Umgang ermöglicht, ist vielfältig und ausdifferenziert. Gleichzeitig werden in wachsendem Ausmaß Apps in Bildungsangebote von Institutionen integriert und bietet ein breites Angebot an Ratgeberliteratur Eltern Tipps, ...

Von: Matthias Krebs | 21. Oktober 2018 | bisher kein Kommentar

Classical music with a digital twist

How do classical music interpretations succeed impactfully? What approaches are there to integrate apps into participational music-making offerings? The short talk Matthias Krebs held at the EBU Academy 2018 from the European Broadcasting Union (promoting the interests of public service media) showed how classical cultural practices are developed ...

Von: Matthias Krebs | 12. Oktober 2018 | bisher kein Kommentar